Zu spät wird's früh genug© Andreas Collandi

Zu spät wird's früh genug

Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings. Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird’s früh genug! Mit Programm durch Raum und Zeit.

Ein Programm von Annemarie Schmidt und Roman Raschke unter der Regie von Simone Danaylow.

Tickets

So | 15.11.2020 | 18:00

ab 18,50 €