***NEU*** Die fabelhafte Welt der Amnesie: Besser ist's man vergisst's© Tilly Domian Fotografie

***NEU*** Die fabelhafte Welt der Amnesie: Besser ist's man vergisst's

„Die fabelhafte Welt der Amnesie - Besser ist´s man vergisst´s“

Auf dem Flughafen ist der Teufel los: Horden von Menschen aus aller Welt, genervte Angestellte, verlorene Flugzeuge, geklautes Gepäck, von Billigairlines verarschte Passagiere, Piloten mit Flugangst. Ja und warum steht da dieser verlassene Koffer? Bei so viel Stress verpasst auch die Flughafenpolizei mal den Anschluss und kommt sich fast schon vor wie im Krankenhaus auf der Intensivstation … Man möchte mal wieder abschalten und die Ruhe genießen. Besser ist´s man vergisst´s. Vergessen und Verdrängen sind wichtige Eigenschaften und haben schon so manche Ehe gerettet. Gut vergessen ist halb verziehen. Aber warum verzeihen einem dann nicht andere, dass man vergisst?

An manche Dinge möchte man nun wirklich nicht denken. Z.B. daran, dass Flugzeuge Tonnen von Metall sind, die irgendwie der Schwerkraft trotzen. Man fühlt sich dem Himmel so nah, oder wie auf dem Highway to Hell.

Die Publikumslieblinge André Bautzmann, Robert Günschmann und Jan Mareck sowie Martin Joost begeben sich in die fabelhafte Welt der Amnesie. Viel Witz und abwechslungsreiche Songs verdrängen ihre Sorgen und lassen sie ihren Alltag vergessen. Und wenn Sie sich jetzt fragen: „Was hat ein Flughafen mit Amnesie zu tun?“, dann fragen Sie einen Berliner.

Regie: Tom Bailey | Texte: André Bautzmann, Robert Günschmann und Jan Mareck

Tickets

Fr | 02.10.2020 | 19:30

ab 20,50 €

Sa | 03.10.2020 | 19:30

ab 20,50 €

So | 04.10.2020 | 18:00

ab 16,50 €

Mi | 21.10.2020 | 19:30

ab 14,00 €

Di | 27.10.2020 | 19:30

ab 16,50 €

So | 08.11.2020 | 18:00

ab 16,50 €

Fr | 13.11.2020 | 19:30

ab 20,50 €