Verrückt in die ZukunftFoto: Tilly Domain Fotografie

Verrückt in die Zukunft

Das Schöne an der Zukunft ist: sie ist keine Gegenwart; das heißt sie ist noch beweglich und gestaltbar. Sie ist wie Reisen ohne Plan und Ziel - jedes kleinste Hindernis kann den Weg verändern. Wie uns die Vergangenheit zeigt, ist selbst ein „Vogelschiss“ im Stande, enorm in den Lauf der Dinge einzugreifen. In der Gegenwart können Twitter-Gewitter zu Shitstorms reifen, während in manchen ländlichen Gebieten im Jahr 2019 das Internet noch nicht einmal Neuland ist. Die „Selfiemordrate“ steigt auf unserer rasanten „Digi-Talfahrt“; der Lehrermangel sorgt dafür, dass sich die Schüler demnächst selbst unterrichten, während die Smartphones schon längst intelligenter sind als ihre Besitzer; und in den Seniorenheimen pflegt eine Heerschar von Bewohnern verzweifelt den letzten spärlichen Rest an übrig gebliebenen Pflegekräften. Und an Flegeln mangelt es auch nicht.

Deswegen wagen die beiden Youngsters des Leipziger Central Kabaretts, André „Bautzi“ Bautzmann und Robert „Günni“ Günschmann, in ihrer eigens gebauten Zeitmaschine „Delirium“ die Flucht nach vorn: „Verrückt in die Zukunft!“ Musikalisch werden sie von Keti Warmuth am Piano und Martin Joost am Schlagzeug begleitet. Gemeinsam machen sie aus der Zukunft gegenwärtig Vergangenheit... Oder so ähnlich... Egal, Hauptsache ein Hoverboard springt dabei raus!

Regie: Thomas „Manni“ Störel
Texte: A. Bautzmann, R. Günschmann

Tickets

Do | 28.03.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 20,50 €

Fr | 29.03.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 24,50 €

Sa | 30.03.2019 | 15:00

Verkauf läuftab 20,50 €

Sa | 30.03.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 24,50 €

Do | 04.04.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 20,50 €

Do | 11.04.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 20,50 €

Fr | 12.04.2019 | 20:00

Verkauf läuftab 24,50 €